Aktuelles
 
News
Pferde-Anhängerverleih
Weiterbildung - Aschheimer Fortbildungsseminare
Frakturversorgung
Kernspinuntersuchung-MRT
Behandlungsbedingungen 
Equidenpass - Eintragung
Equidenpass - Turnier
OP-Versicherung für Pferde
Stellenangebote
Aktuelles - Equidenpass - Turnier

Neue Informationen zu Turnierstart und Equidenpass.
Die Landeskommission Bayern hat für Turnierreiter folgende Bestimmungen erlassen und die Turniertierärzte und die FN-Richter zur konsequenten Durchsetzung und Kontrolle aufgerufen:
 - Es muss für jedes Turnierpferd der Equidenpass auf eine PS/PLS mitgenommen werden.
 - Bei fehlendem oder unvollständigem Pass erfolgt ein Ausschluss vom Turnier bzw. eine nachträgliche
   Disqualifikation.
 - Als vollständig gilt ein Equidenpass wenn,
            - das Diagramm auf Seite 7 ausgefüllt ist.
            - die Seite 9 vom Eigentümer unterschrieben ist.
            - mindestens zwei Impfungen gegen Influenza eingetragen sind.

Achtung!!!
Änderung der LPO bzgl. Wartezeiten nach einer Impfung: Nach den ersten drei Influenzaimpfungen (Grundimmunisierung)besteht nach wie vor ein Startverbot von 14 Tagen: Nach den 6-monatigen Wiederholungsimpfungen ( mit vierwöchiger Kulanz) besteht nur noch ein Startverbot von 7 Tagen.