Fachbereiche
 
Chirurgie
Minimalinvasive Chirurgie
Augenchirurgie
Wobbler-Operation
Orthopädie
Regenerative Medizin
Bildgebende Diagnostik
Innere Medizin
 - Erkrankungen der Haut
 - Erkrankungen des Herz-Kreislauf-
   Systems
 - Erkrankungen der Atmungsorgane
 - Erkrankungen des Hormonsystems
 - Erkrankungen des
   Urogenitalsystems
 - Erkrankungen des
   Verdauungsapparates
 - Erkrankungen der Neugeborenen
Gynäkologie
Labor
Ambulanz
Betreuung von Pferdesportveranstaltungen
Schwimmen als postoperatives Rehabilitationsprogramm
Metabolische und hormonelle Erkrankungen
 
Erkrankungen der Leber
Zur Diagnostik von Lebererkrankungen werden nicht nur Leberenzymmessungen, sondern insbesondere auch weiterführende Untersuchungen wie Ultraschall und Biopsien der Leber routinemäßig durchgeführt.
 

Abklärung von EMS (Equines Metabolisches Syndrom) und ECS (Equines Cushing Syndrom)
Für die Untersuchung auf EMS stehen uns Insulinmessungen bei Fremdlaboren zur Verfügung. Triglyceride und Glukose können In-House bestimmt werden, und wir führen stationär bei unklaren Insulin-Resistenz-Fällen den deutlich genaueren CGIT (combined glucose-insulin tolerance test) durch.

ACTH-Bestimmungen (für die Diagnose von ECS) gehen ebenfalls an ein Fremdlabor.

Weitere metabolische Erkrankungen wie z.B. Hyperlipidämie können in der Klinik diagnostiziert und behandelt werden. Andere hormonelle Veränderungen werden ebenfalls in Zusammenarbeit mit Fremdlabors untersucht und diagnostiziert (z.B. Veränderungen im Hormonhaushalt bei ovariellen Erkrankungen).